Spinatsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K312,1 μg(520 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium978 mg(24 %)
Calcium214 mg(21 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
200 g
200 g
2
50 g
durchwachsener Speck
l
1 l
½ Bund
2 Zweige
Pfeffer aus der Mühle
4 EL

Zubereitungsschritte

1.

Gemüse und Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Alles fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Speck fein würfeln und in einem großen Topf bei mittlerer Hitze auslassen. Gemüse zufügen und kurz andünsten. Weißwein und Geflügelbrühe angießen und bei kleiner Hitze in ca. 35 Minuten gar köcheln.

2.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Ringe schneiden. Estragonblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Suppe auf Tellern verteilen, mit den Kräutern bestreuen und jeweils 1 EL Creme fraiche auf die Suppe geben.