Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Steak vom Kalb mit grünem Spargel, Kartoffeln und Kräuterbutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak vom Kalb mit grünem Spargel, Kartoffeln und Kräuterbutter
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
festkochende Kartoffeln
600 g
grüner Spargel
4
Kalbsschnitzel küchenfertig, á 160 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für die Kräuterbutter
1
200 g
halbflüssige Butter
3 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Estragon, Dill, Schnittlauch, Kerbel
½ TL
mittelscharfer Senf
1 Spritzer
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
Außerdem
frische Kräuterzweig zum Garnieren
1
unbehandelte Zitrone in Ecken geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzSpargelZuckerPfefferPflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen, der Länge nach halbieren und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.
2.
Das untere Drittel von dem Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 7 Minuten garen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie legen und mit einem Plattiereisen etwas flach klopfen. Die Schnitzel halbieren, salzen, pfeffern, leicht mehlieren und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun braten.
3.
Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit der Butter, den Kräutern, dem Senf, der Worcestershiresauce, Zitronensaft und den Gewürzen verrühren und abschmecken.
4.
Die Kartoffeln und den Spargel abgießen, abtropfen bzw. ausdampfen lassen und auf Teller anrichten. Die Kalbsschnitzel auf dem Spargel anrichten und mit der Kräuterbutter beträufeln. Mit Kräutern und Zitronenecken garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar