Bandnudeln mit grünem Spargel, Zucchini und Bohnen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bandnudeln mit grünem Spargel, Zucchini und Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BandnudelnSpargelOlivenölZucchiniKnoblauchzeheSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
400 g
200 g
grüner Spargel
200 g
gemischte Bohnen (Fava-Bohnenkerne(gekocht), grüne Bohnen und Zuckerschoten)
3 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft nach Belieben
frisch gehackte Petersilie für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und längs mit dem Sparschäler oder Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. In den letzten 2 Minuten die Zucchinistreifen zufügen und mitkochen. Nudeln und Zucchini in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Inzwischen die Bohnen putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. Dann herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit den Fava-Bohnen, dem Spargel und den Zuckerschoten genauso verfahren.
3.
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und darin andünsten. Dann die Bohnen, die Nudeln und die Zucchinistreifen hineingeben und unter gelegentlichem Rühren alles erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mindestens 5 Minuten ziehen lassen.
4.
Mit Petersilie bestreut servieren.