Stubenküken im Saltimbocca-Stil

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stubenküken im Saltimbocca-Stil
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Stubenküken à ca. 600 g
Pfeffer aus der Mühle
8
4
4
8 Scheiben
800 g
festkochende Kartoffeln
6 EL

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Stubenküken waschen, trocken tupfen, halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit jeweils einem Salbeiblatt auf der Außenseite und einem Salbeiblatt, dem Lorbeerblatt und der geschälten Knoblauchzehe auf der Innenseite belegen. Die vier Hälften mit dem Parmaschinken umwickeln und mit Küchengarn fixieren. Die Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 4 EL Olivenöl schwenken.

2.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit den Stubenküken belegen, diese mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Ofen 45 Minuten garen. Anschließend die Folie entfernen und weitere ca. 15 Minuten knusprig braten. Mit den Kartoffeln auf Tellern anrichten, das Küchengarn entfernen und servieren.