Süß-saurer Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süß-saurer Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 20 min
Fertig
Kalorien:
1223
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.223 kcal(58 %)
Protein9 g(9 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate289 g(193 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe16,7 g(56 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K37,9 μg(63 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure277 μg(92 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium2.398 mg(60 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt280 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1500 g Muskatkürbis
6 Knoblauchzehen
3 Chilischoten
1 TL Pfefferkörner
500 ml Weißweinessig
500 g Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis teilen, schälen, Kerne entfernen und das Fleisch in ca. 1,5 cm großen Würfel schneiden.
2.
Geschälter Knoblauch mit Chilischoten und Pfefferkörner in Essig aufkochen, Kürbiswürfel hineingeben, vom Herd nehmen und zugedeckt 24 Std. ziehen lassen. Dann Zucker unterrühren und alles so lange köcheln lassen, bis der Kürbis glasig, aber noch fest ist, alles in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.