Süße Puffer aus Butternut-Kürbis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süße Puffer aus Butternut-Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
213
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien213 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium483 mg(12 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kürbis (Muskat oder Butternut)
1
2 EL
brauner Zucker
1 Msp.
1 EL
Mehl nach Bedarf
Rapsöl zum Braten
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisZuckerMehlEiZimtRapsöl

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis schälen, entkernen und auf einer Küchenreibe fein raspeln. Mit Ei, Zucker und Zimt vermischen; falls die Mischung zu feucht zum Formen ist, noch etwas Mehl hinzufügen.
2.
Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und je 2-3 EL Kürbismischung darin zu Puffern flach drücken. Von beiden Seiten insgesamt ca. 15 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.
 
Sehr lecker, auch kalt!