Thunfisch mit Kirschsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch mit Kirschsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
rote Spitzpaprikaschoten oder 1 normale Paprika
1
1
2 TL
1 EL
150 ml
Kirschsaft oder Traubensaft
300 g
Schwarzkirsche
Piment gemahlen
560 g
Thunfischsteak 4 Thunfischsteaks; oder Lachsfilets
Szechuan-Pfeffer zum Garnieren; oder normaler Pfeffer
Produktempfehlung
Nach Wunsch kann der Thunfisch auch einige Minuten länger durch gebraten werden.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten und die Chili waschen, halbieren, putzen und beides in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Zusammen mit der Chili und Paprika in 1 TL heißem Öl in einem Topf kurz anschwitzen. Mit dem Balsamico und dem Kirschsaft ablöschen. Aufkochen lassen. Die Kirschen waschen und entsteinen. Mit in den Topf geben und zusammen etwa 10 Minuten leicht dicklich einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen, mit Salz und Piment abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Den Thunfisch abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz würzen und in einer heißen, beschichteten Pfanne im übrigen Öl auf beiden Seiten kurz goldbraun anbraten, so dass der Fisch im Kern roh bleibt.
3.
Das Chutney auf Teller verteilen und darauf den Thunfisch setzen. Mit Szechuanpfeffer bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video