Tomaten mit Füllung aus Thunfisch und grünem Pfeffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten mit Füllung aus Thunfisch und grünem Pfeffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein14 g(14 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K19,4 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium956 mg(24 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Bund Frühlingszwiebeln
8 Salbeiblätter
1 EL Olivenöl
4 schöne Fleischtomaten
Salz
1 Dose Thunfisch natur
3 EL Zitronensaft
1 EL eingelegter grüner Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Den Salbei waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Beides in heißem Öl kurz anbraten und abkühlen lassen. Die Tomaten waschen, jeweils einen Deckel abschneiden, aushöhlen und innen salzen.
2.
Das Fruchtfleisch fein hacken. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Mit dem Tomatenfruchtfleisch, den Frühlingszwiebeln, dem Zitronensaft und dem grünem Pfeffer mischen und in die Tomaten einfüllen. Mit frischem Brot servieren.