Trifle mit Pfirsich und Himbeersoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trifle mit Pfirsich und Himbeersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
601
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien601 kcal(29 %)
Protein7 g(7 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium606 mg(15 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod121 μg(61 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren26,6 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Dose
300 g
Himbeeren frisch oder TK
2 EL
50 g
250 g
200 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Pfirsiche abtropfen und in Würfel schneiden, Die Hälfte mit 50 ml Fruchtsaft fein pürieren. Die Himbeeren putzen oder auftauen und bis auf einige für die Garnitur zusammen mit dem Vanillezucker pürieren.
2.
Die Mascarpone mit zucker glatt rühren, die Sahne steif schlagen und unterziehen.
3.
Das Himbeerpüree mit dem Pfirsichpürre dekorativ in eine große Schüssel schichten. 1/3 der Mascarponecreme vorsichtig darauf geben und die Pfirsichwürfel darauf anrichten, die restliche Creme darüber geben und mit Himbeeren und Mandelblättchen garnieren. Gut gekühlt servieren.