Trüffel-Dorade auf Kartoffelbett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trüffel-Dorade auf Kartoffelbett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1600 g kleine Dorade (4 kleine Doraden, küchenfertig)
30 g schwarzer Trüffel (1 schwarzer Trüffel)
Thymian
etwas Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und in Scheiben schneiden. In einen Bräter geben und mit 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 Grad) 45-50 Minuten backen, dabei ab und zu wenden.

2.

Doraden abspülen und trockentupfen. Auf einer Seite 5-6 mal etwa 1 cm tief einschneiden. Trüffel in Scheiben schneiden und in die Schlitze stecken. Thymian abbrausen, trockenschütteln und in die Bauchöffnungen stecken.

3.

Die Doraden die letzten 20-25 Minuten auf die Kartoffeln legen, mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und mit etwas Weißwein beträufeln.