Verlorenes Ei und Toast mit geräuchertem Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verlorenes Ei und Toast mit geräuchertem Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
146
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien146 kcal(7 %)
Protein12 g(12 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium193 mg(5 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier
3 EL Weißweinessig
2 Scheiben Toastbrot
100 g Lachs in dünnen Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsToastbrotEiPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

1 l Wasser in einem Topf zum Sieden bringen (Wasser sollte ca. 8 cm hoch sein) zum Sieden bringen. Weinessig und 1 TL Salz hinzufügen. Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig in eine Tasse geben. Die Eier einzeln in das Essigwasser gleiten lassen und ca. 4 Min. pochieren. Das Wasser nicht kochen lassen, die Eier sollten nur noch ziehen.

2.

Toastscheiben in Streifen schneiden und unter dem heißen Grill goldbraun toasten. Je etwas Räucherlachs darum herum wickeln.

3.

Eier mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, auf kleinen Tellern anrichten, mit etwas Pfeffer würzen und mit den Toast-Sticks servieren.