Waffeln

mit Quark-Marmeladenfüllung
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium219 mg(5 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
6
Für die Waffeln
50 g Butter
2 Eier (Größe M)
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Milch
125 ml Buttermilch
200 g Mehl
Backpulver
etwas Fett für das Waffeleisen
50 g Zucker
Außerdem
250 g Magerquark
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL rote Marmelade (z. B. Kirsch-, Erdbeer- oder Himbeermarmelade)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMilchButtermilchButterZuckerVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker verrühren.

2.

Milch und Buttermilch unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Unter die Eimasse rühren. Eischnee unterziehen.

3.

Aus dem Teig in einem leicht gefetteten Herz-Waffeleisen knusprige Waffeln backen. Auskühlen lassen.

4.

Die einzelnen Herzwaffeln auseinanderbrechen. Quark mit Vanillinzucker und Marmelade verrühren. Jeweils zwei Herzwaffeln mit Quark füllen.