0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
2075
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.075 kcal(99 %)
Protein67 g(68 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate399 g(266 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe32 g(107 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin32,7 mg(273 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure1.235 μg(412 %)
Pantothensäure5,7 mg(95 %)
Biotin76,5 μg(170 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.741 mg(44 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium307 mg(102 %)
Eisen13 mg(87 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure619 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g Weizen-Vollkornmehl
400 g Weizenmehl Type 405
1 Päckchen Trockenhefe 7 g
1 Prise Zucker
1 EL Meersalz
1 TL Speisestärke
Butter für das Blech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlWeizen-VollkornmehlZuckerMeersalzButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 50°C Umluft vorheizen.
2.
Die beiden Mehlsorten, die Trockenhefe, den Zucker und das Salz vermischen. Bis zu 200 ml lauwarmes Wasser nach und nach unterkneten. Der Teig sollte eine glatte und geschmeidige Beschaffenheit bekommen. Nach Bedarf noch Mehl oder Wasser ergänzen. Den Teig weitere ca. 5 Minuten kräftig kneten, damit viel Luft in den Teig gelangt. In eine Schüssel legen, abdecken und im Ofen ca. 1 Stunde ruhen lassen. Danach sollte der Teig etwa das doppelte Volumen haben und deutlich Risse an der Oberfläche zeigen.
3.
Währenddessen die Stärke in ca. 200 ml Wasser einrühren, aufkochen lassen, dann vom Herd ziehen und lauwarm abkühlen lassen.
4.
Den Teig aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 250°C Ober- und Unterhitze umschalten. Eine ofenfeste Schale mit heißem Wasser dazu stellen. Den Teig nochmals kneten und zu einem länglichen Laib formen. Dabei eventuell etwas Mehl unterarbeiten. Den Laib auf ein gebuttertes Blech legen und die Oberfläche mehrmals schräg einschneiden. Mit etwas Stärkewasser einpinseln und in den Ofen schieben. Ca. 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200°C Ober- und Unterhitze reduzieren. Etwa 45 Minuten zu Ende backen. Die restliche Stärkelösung nochmals erwärmen und das fertige Brot damit einstreichen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.