Weißer Spargel-Kressesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißer Spargel-Kressesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E9,5 mg(79 %)
Vitamin K127,4 μg(212 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure315 μg(105 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium635 mg(16 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin269 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Spargel
1 Prise Zucker
1 EL Butter
1 Bund Brunnenkresse
4 Eier
2 TL Butter
3 EL gehackte Kräuter Bärlauch, Brennnessel, Sauerampfer
50 g Forellenkaviar
Für die Marinade
2 EL Apfelessig
2 EL Walnussöl
4 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, gründlich schälen, holzige Enden abschneiden, bündeln und in reichlich Salzwasser mit Zucker und 1 EL Butter in 12 Minuten garen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und in 7 cm lange Stücke schneiden. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, Ölsorten unterschlagen. Brunnenkresse waschen, und klein zupfen. Spargel mit Brunnenkresse und dem Dressing in einer Schüssel gut mischen.
2.
Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Eier aufschlagen, verquirlen, dazugeben und unter Rühren stocken lassen. Zum Schluss die Kräuter untermischen.
3.
Rührei und Forellenkaviar zum Spargelsalat servieren.