Zimtmousse auf Fruchtspiegel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimtmousse auf Fruchtspiegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
703
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien703 kcal(33 %)
Protein6 g(6 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate127 g(85 %)
zugesetzter Zucker84 g(336 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin25,3 μg(56 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium471 mg(12 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin340 mg
Zucker gesamt124 g

Zutaten

für
2
Zutaten
8 EL Zucker
2 Zimtstangen
1 Blatt weiße Gelatine
2 Eigelbe
6 EL Schlagsahne
400 g Äpfel (2 Äpfel)
1 Päckchen Vanillezucker
Saft einer Zitronen
200 ml Apfelsaft
1 EL Hagebuttenmark
Zimt zum Bestäuben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
In einem kleinen Topf 100 ml Wasser mit 5 EL Zucker und den zerbrochenen Zimtstangen aufkochen und dann bis auf ca. 2 EL Sirup einkochen lassen.
2.
Gelatine mit etwas kaltem Wasser einweichen.
3.
Sirup durch ein Sieb in eine Rührschüssel geben, Eigelbe zufügen und im heißen Wasserbad zu einer Creme aufschlagen, ausgedrückte Gelatine unterrühren.
4.
Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Zimtcreme ziehen, dann im Kühlschrank fest werden lassen.
5.
Einen Apfel schälen und mit einem kleinen Kugelausstecher Kugeln ausstechen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen, restliches Apfelfruchtfleisch klein schneiden und in einen Topf geben.
6.
Den zweiten Apfel schälen, vierteln, entkernen, das Fruchtfleisch klein schneiden und in den Topf geben, Vanillezucker, 2 EL Zucker, restlichen Zitronensaft und die Hälfte des Apfelsafts zufügen und ca. 20 Min. zu Apfelmus kochen, durch ein Sieb passieren und restlichen Apfelsaft (bis auf 4 EL) unterrühren.
7.
Die 4 EL Apfelsaft in einer kleine Pfanne mit dem Hagebuttenmark und 1 EL Zucker verrühren, Apfelkügelchen dazu geben und ca. 5 Min. leicht köcheln lassen.
8.
Zum Servieren die Apfelsauce auf zwei Teller geben, Apfelkugeln darauf verteilen, Apfel-Hagebutten-Sirup auf die Sauce geben und mit einem Holzstäbchen Muster ziehen.
9.
Von der Mousse mit zwei kleinen Löffeln Nocken abstechen und auf die Sauce setzen und mit Zimt bestäubt servieren.