Zucchini-Tomatengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Tomatengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
104
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien104 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium237 mg(6 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Zucchini
1 Tomate
2 Knoblauchzehen
3 EL Erdnussöl
1 EL Sojasauce
1 TL Zucker
1 TL Sambal oelek
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniErdnussölSojasauceZuckerSambal oelekTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, Enden abschneiden und in dicke, 4 cm lange Stücke schneiden.

2.

Die Zucchini mit wenig Salz und 2 EL Öl im Wok in 8 Minuten unter Rühren anbraten, dann an den Rand schieben.

3.

Tomaten dazugeben, Knoblauch schälen und dazupressen. Im restlichen Öl anbraten. Zucchini wieder unterrühren und mit Sojasauce, Zucker, Sambal Oelek und Salz abschmecken.