Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Ananaskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananaskuchen
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
2 h 30 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Teig
4
120 g
120 g
Limetten (Abrieb)
Butter für die Backform
Zucker für die Backform
Fruchtfüllung
1
1
1
1
100 g
Zum Beträufeln
5 EL
40 g
1 EL
Für die Creme
500 ml
100 g
1 EL
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Eine Rührschüssel etwa 1 Std. ins Gefrierfach stellen. Die Sahne im Kühlschrank in kälteste Ecke stellen.
Schritt 2/7
Den Backofen auf 180° vorheizen. In einer zweiten Rührschüssel die Eier verschlagen, Zucker dazugeben und mit dem elektrischen Handrührgerät so lange schlagen bis die Masse fast weiß ist. Die Limettenschale unterrühren.
Schritt 3/7
Das Mehl durch ein Sieb langsam dazusieben. Mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben.
Schritt 4/7
Eine halbrunde längliche Backform von 35 cm Länge (ersatzweise auch eine Rehrückenform) mit Butter einfetten, mit Zucker bestreuen und abklopfen, um den überflüssigen Zucker zu entfernen. Den Teig einfüllen und in etwa 25 bis 30 Min. backen goldgelb backen. Auf jeden Fall die Stäbchenprobe machen. Den Kuchen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Schritt 5/7
Für die Creme die Rührschüssel aus dem Gefrierfach nehmen und die Sahne hineingießen. Die Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen. Zucker, Kirschwasser und Vanille mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 6/7
Ananas schälen, oben und unten eine kleine Kappe abschneiden, vierteln, den harten Strunk entfernen, die Viertel noch mal der Länge nach durchschneiden und in kleine Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, halbieren und entkernen. Eine Hälfte in kleine Würfel und die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Die Feige waschen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Orange schälen, die weiße Haut komplett entfernen und die Orangenspalten in kleine Stücke schneiden.
Video Tipp
Ananas in Scheiben schneiden
Video Tipp
Wie Sie frische Feigen ganz einfach waschen und putzen
Video Tipp
Wie Sie Feigen ganz einfach in Spalten schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Schritt 7/7
Den Kuchen der Länge nach in der Mitte durchschneiden. Beide Seiten mit einem Teelöffel etwas aushöhlen. Zucker, Wasser und Rum mischen und die Innenseiten der Kuchenhälften damit beträufeln. Mit etwas Sahnecreme einstreichen und mit einigen Früchten belegen. Die Oberseite des Kuchens wieder vorsichtig auf die Unterseite legen. Den ganzen Kuchen mit der restlichen Sahnecreme einstreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Den Kuchen mit Ananasstücken und Apfelscheiben dekorieren (auch mit den anderen restlichen Früchten) und rundum mit Puderzucker bestreut servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Deik Wasserkocher Edelstahl 1.7L Wasserkocher, Schnellkessel mit Edelstahl 304 Automatischer Abschalt- und Trocknungskochschutz, 2200W
VON AMAZON
20,38 €
Läuft ab in:
Luftentfeuchter VAVA Raumentfeuchter mit Luftreinigungsfunktion, Abschaltschutz, 33 db flüsterleiser Betrieb, 670 ml, 295ml/24h, für Zimmer, Schrank, Büro, Keller, Wandschrank
VON AMAZON
36,54 €
Läuft ab in:
UMI. Essentials Certipur Memory Foam Mattress Topper
VON AMAZON
144,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages