Asiatische Suppe mit Nudeln, Hühnchen, Shrimps und Erdnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Suppe mit Nudeln, Hühnchen, Shrimps und Erdnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
asiatische Bandnudeln
300 g
Garnelen küchenfertig
70 g
gehackte Erdnusskern
1
1
1 TL
geriebener Ingwer
2 EL
½ Bund
1
750 ml
2
1 TL
2 EL
helle Sojasauce
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Bandnudeln in lauwarmem Wasser einweichen. Die Garnelen waschen und gut abtropfen. Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Anschließend zur Seite stellen und auskühlen lassen. Die Zwiebel abseihen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Beides zusammen mit dem Ingwer in 1 EL Öl andünsten. Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Hühnerbrust in kleine Stücke zupfen und zugeben. Mit Brühe aufgießen und zum Kochen bringen.

2.

Die Bandnudeln zugeben und in der Brühe garen. Die Garnelen zugeben und gar ziehen lassen. Gleichzeitig die Eier in einer Schüssel miteinander verquirlen. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Eier hinein gießen. Bei milder Hitze stocken lassen. Anschließend wenden fertig garen. Anschließend in Streifen schneiden und zur Suppe geben. Mit Fischsoße und Sojasoße abschmecken. Den Koriander und die Erdnüsse zugeben, nochmals abschmecken. In Schälchen füllen und servieren.