Auberginen im Backteig mit Aioli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen im Backteig mit Aioli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein15 g(15 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium497 mg(12 %)
Calcium234 mg(23 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Auberginen
2 Auberginen
Salz
150 g Mehl
50 g geriebener Parmesan
1 TL Backpulver
175 ml Milch
2 Eier
Mehl zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchParmesanAubergineSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Den Knoblauch putzen und die Knolle im Ofen ca. 30 Minuten weich backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Die Zehen aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Das Eigelb und den Senf zugeben. Weiß-cremig schlagen. Das Öl zunächst tropfenweise, später langsam fließend unter ständigem Rühren zufügen. Das Öl immer vollständig mit der Masse verschlagen, bevor neues zugegeben wird. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
3.
Die Auberginen waschen, putzen und in 6-8 mm dicke Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
4.
Das Mehl in einer Schüssel mit dem Parmesan, dem Backpulver, einer Prise Salz und der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Die Eier zufügen und gut unterrühren. Der Teig sollte dickflüssig vom Schneebesen fließen. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.
5.
Die Auberginenscheiben trocken tupfen und in Mehl wenden. Portionsweise durch den Teig ziehen und in einer heißen Pfanne im Öl auf beiden Seiten 4-5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach Belieben im Ofen (bei 70°C) warmhalten bis alle Auberginen ausgebacken sind. Mit der Knoblauchsauce servieren.
6.
Nach Belieben auf Rucola anrichten.