Ausgebackene Schwarzwurzeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ausgebackene Schwarzwurzeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
2035
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.035 kcal(97 %)
Protein13 g(13 %)
Fett205 g(177 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe47,5 g(158 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E28 mg(233 %)
Vitamin K76,9 μg(128 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren163,4 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Petersiliensauce
2 Bund glatte Petersilie
3 EL Apfelessig
1 TL Senf
Pfeffer
5 EL Öl
Ausserdem
750 g Fett zum Frittieren
Zitronenzesten
Zutaten
2 Eier
150 g Mehl
1 TL Salz
1 TL Öl
200 ml Bier
1 kg Schwarzwurzel
2 Zitronen Safat
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchwarzwurzelBierÖlPetersilieApfelessigSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Eiweiss kalt stellen. Aus Mehl, Salz, Öl, Eigelb und Bier einen Teig anrühren. Kräftig mit dem Schneebesen durchschlagen und zugedeckt 1 Stunde quellen lassen.
2.
Eine Schüssel mit Wasser füllen und die Hälfte vom Zitronensaft zugeben.
3.
Schwarzwurzeln unter fließendem kalten Wasser schälen, in ca. 10 cm grosse Stücke schneiden und sofort ins Zitronenwasser legen. Reichlich Salzwasser mit restlichen Zitronensaft aufkochen, und die Schwarzwurzeln darin in ca. 15 Minuten knapp gar kochen. In ein Sieb geben, abschrecken und abtropfen lassen, dann trockentupfen.
4.
Für die Petersiliensauce die Petersilie waschen, trockenschütteln und sehr fein hacken, dann mit Essig, Senf, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Sauce verrühren.
5.
Fett erhitzen (Friteuse 180°), bis sich um einen ins heisse Fett gehaltenen Holzlöffelstiel kleine Bläschen bilden.
6.
Eiweiß steif schlagen und unter den Bierteig heben. Schwarzwurzelstücke mit einer Gabel durch den Teig ziehen, überflüssigen Teig abtropfen lassen und die Schwarzwurzeln nach und nach im heissen Fett goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Fertige Schwarzwurzeln im Backofen (80°) warmhalten. Petersiliensauce mit Zitronenzesten garnieren und dazu reichen.