Baumkuchen-Torte mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baumkuchen-Torte mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
7661
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.661 kcal(365 %)
Protein143 g(146 %)
Fett424 g(366 %)
Kohlenhydrate821 g(547 %)
zugesetzter Zucker612 g(2.448 %)
Ballaststoffe49,6 g(165 %)
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D14,9 μg(75 %)
Vitamin E51,6 mg(430 %)
Vitamin K34,2 μg(57 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂3,1 mg(282 %)
Niacin40,6 mg(338 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure471 μg(157 %)
Pantothensäure10,4 mg(173 %)
Biotin131,8 μg(293 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium6.918 mg(173 %)
Calcium1.222 mg(122 %)
Magnesium1.058 mg(353 %)
Eisen79,8 mg(532 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink23,6 mg(295 %)
gesättigte Fettsäuren215 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin3.183 mg
Zucker gesamt624 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
100 g fein gemahlene, geschälte Mandelkerne
8 Eigelbe
125 g Puderzucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
½ unbehandelten Zitrone Schalenabrieb
125 g Speisestärke
300 g Butter
8 Eiweiß
200 g Zucker
125 g Mehl
Außerdem
400 g dunkle Kuvertüre
1 EL Palmöl
Puderzucker
Marzipanrose
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernPalmölVanilleschoteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten, abkühlen lassen. Eigelbe, Puderzucker, Mark der Vanilleschote, Salz und Zitronenschale weiß-schaumig schlagen. Die weiche Butter und die Speisestärke unterrühren. Die Eiweiße sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen. Das Mehl unterheben. Backofen auf 250°C vorheizen. Eine Springform (24 cm) sorgfältig mit Alufolie auslegen. Den Boden der Form mit einer ca. 3 Millimeter dünnen Schicht Teig bedecken und glatt streichen. Auf die oberste Schiene des Ofens stellen und backen, bis die Oberfläche goldbraun ist; das dauert nur wenige Minuten. Backform aus dem Ofen nehmen, Backofentüre sofort wieder schließen, sonst geht die Hitze verloren. Die nächste Lage ebenfalls 3 Millimeter dünn auf dem Boden verteilen. Immer so fortfahren, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
2.
Den fertigen Kuchen über Nacht auskühlen lassen und dann erst stürzen und mit geschmolzener Kuvertüre überziehen, mit Marzipanrosen dekorieren und mittels einer Schablone, nachdem die Kuvertüre fest geworden ist, die Baumkuchentorte mit Puderzucker, beschriften’.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite