0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beefsteak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 43 min
Fertig
Kalorien:
456
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien456 kcal(22 %)
Protein24 g(24 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K25,4 μg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.045 mg(26 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin118 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Guacamole
2 reife Avocados
1 EL Zitronensaft
2 Tomaten
Salz
Pfeffer
Tabasco
Für die Beefsteaks
1 Zwiebel
2 EL Pflanzenöl
1 Ei
1 TL getrockneter Thymian
400 g gemischtes Hackfleisch
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Guacamole die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und mit dem Zitronensaft pürieren. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und unter das Avocadopüree mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco abschmecken.
2.
Für die Beefsteaks die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Leicht abkühlen lassen und zusammen mit dem Ei und dem Thymian unter das Hackfleisch mengen. So viel Semmelbrösel zugeben bis die Masse gut formbar ist und mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus vier Frikadellen formen.
3.
In einer heißen Pfanne im übrigen Öl, von beiden Seiten unter gelegentlichem Wenden, 6-8 Minuten goldbraun braten.
4.
Jedes Beefsteak mit einem Klecks Guacamole versehen und servieren. Dazu nach Belieben Rucolasalat und Zuckerschoten reichen.