Black Gold Beef Carpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Black Gold Beef Carpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
294
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien294 kcal(14 %)
Protein31 g(32 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium493 mg(12 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rinderfilet küchenfertig, z. B. Black Gold Beef
1 Kästchen Kresse
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 EL roter Shisokresse
50 g frisch gehobelter Parmesan
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, sauber parieren und wie ein Bonbon zuerst fest in Frischhaltefolie und dann in Alufolie einwickeln. Für mindestens 3 Stunden in das Gefrierfach legen. Die Kresse abschneiden. Das Öl mit dem Zitronensaft leicht aufschäumen.

2.

Das Filet aus der Folie wickeln und mit Hilfe einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf Teller anrichten, mit dem Zitronenöl beträufeln, mit der Kresse, Shiso und dem Parmesan bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.