0

Bohnenkraut-Risotto & Ratatouillegemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnenkraut-Risotto & Ratatouillegemüse
551
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 20 min
Fertig
Nährwerte
Fett19,18 g
gesättigte Fettsäuren7,82 g
Eiweiß / Protein14,1 g
Ballaststoffe8,23 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien551
1 Portion enthält
Brennwert551
Eiweiß/Protein/g14,1
Fett/g19,18
gesättigte Fettsäuren/g7,82
Kohlenhydrate/g78,78
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g8,23
Cholesterin/mg28,3
Vitamin A/mg247,26
Vitamin D/μg0,05
Vitamin E/mg1,24
Vitamin B₁/mg0,15
Vitamin B₂/mg0,18
Niacin/mg2,85
Vitamin B₆/mg0,46
Folsäure/μg51,45
Pantothensäure/mg0,45
Biotin/μg4,19
Vitamin B₁₂/μg0,14
Vitamin C/mg77,82
Kalium/mg643,06
Kalzium/mg218,04
Magnesium/mg55,57
Eisen/mg2,54
Jod/μg0,59
Zink/mg0,97

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Ratatouille
1
1
1
3
2
2
2 EL
200 ml
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
1 TL
frisch gehackter Thymian
1 TL
frisch gehackter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
Für das Risotto
20 g
300 g
150 ml
trockener Weißwein
700 ml
200 g
grüne Brechbohne
20 g
40 g
frisch geriebener Parmesan
2 EL
frisches Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Die Paprikaschoten und Zucchini waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 1 Schalotte und 1 Knoblauchzehe abziehen, fein hacken, in einem Topf mit 2 EL heißem Öl glasig dünsten, das übrige Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen.

Schritt 2/4

Die Kräuter untermischen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Noch einmal abschmecken. Die übrige Schalotte und den Knoblauch ebenfalls abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Den Reis zugeben, ebenfalls kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen.

Schritt 3/4

Diesen vollständig aufsaugen lassen und eine Schöpfkelle von der heißen Brühe zugeben. Unter ständigem Rühren diese ebenfalls von dem Reis aufsaugen lassen und den Vorgang so oft wiederholen, bis der Reis gar ist. Die Bohnen waschen, putzen, in 2 cm große Stücke schneiden und in kochende Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.

Schritt 4/4

Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Butter, den Parmesan, die Bohnen und das Bohnenkraut unter das Risotto mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ratatouille dazu reichen und nach Belieben etwas unter das Risotto mischen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

MÄSER Josef GmbH, Serie Bügel, Flasche 1 L, mit Bügelverschluss, 10-Kant, im 6er-Set
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
16,99 €
Läuft ab in:
Jacob Jensen Quarzwecker
VON AMAZON
Preis: 69,50 €
48,28 €
Läuft ab in:
Jacob Jensen Quarzwecker
VON AMAZON
Preis: 69,50 €
46,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages