Bolognese-Pasta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bolognese-Pasta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
713
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien713 kcal(34 %)
Protein38 g(39 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium937 mg(23 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
2 EL Olivenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
50 ml trockener Rotwein
1 EL Tomatenmark
200 ml Fleischbrühe
300 g passierte Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL getrockneter Oregano
400 g Linguine
60 g frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischLinguineTomateParmesanRotweinOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Möhre schälen und in sehr kleine Würfelchen schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Das Hackfleisch zugeben, krümelig braten, die Möhre ebenfalls untermischen und mit dem Rotwein ablöschen. Das Tomatenmark einrühren, die Brühe und Tomaten angießen, salzen, pfeffern, den Oregano untermischen und bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen.

2.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, abtropfen lassen und mit der Hälfte des Parmesans unter die Bolognesesauce mischen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.