Pasta mit Sahne-Bolognese

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Sahne-Bolognese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
946
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien946 kcal(45 %)
Protein45 g(46 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe12,6 g(42 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K33,1 μg(55 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.601 mg(40 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure276 mg
Cholesterin100 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 Möhren
1 Petersilienwurzel
1 Zucchini
½ Bund Majoran ca. 15 g
3 EL Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
800 g geschälte Tomaten Dose
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
500 g Spaghetti
2 EL Majoranblätter

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Möhren und Petersilienwurzel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Majoran waschen, trocken schleudern, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

2.

Die Zwiebel, die Möhren und die Petersilienwurzel im heißen Öl andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und kurz mitbraten. Die Tomaten hinzufügen. Hitze reduzieren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren.Sahne, Majoran und Zucchini dazugeben. Kurz aufkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

3.

Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abschütten, sofort mit der heißen Sauce mischen, in vorgewärmte Teller anrichten, mit Majoranblättchen garnieren und heiß servieren. Dazu passt geriebener Parmesan.