Brathähnchen mit Pflaumen und Aprikosen gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brathähnchen mit Pflaumen und Aprikosen gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein61 g(62 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K11,2 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin39,1 mg(326 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.133 mg(28 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure496 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Pflaumen
400 g Aprikosen
2 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. gemahlene Nelke
1 Hähnchen ca. 1,2 kg, küchenfertig
250 ml Hühnerbrühe
4 EL Apfelgelee
1 Vanilleschote
1 EL Apfelsaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Crème fraîche

Zubereitungsschritte

1.

Einen Römertopf wässern. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2.

Die Pflaumen und Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen und halbieren. Mit dem Zitronensaft, Pfeffer und Nelken würzen und das Hähnchen damit füllen. Mit Holzspießchen verschließen. Das Hähnchen in den Römertopf setzen und die restlichen Früchte darum herum legen. Die Brühe mit 2 EL Apfelgelee verrühren und darüber gießen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten schmoren lassen.

3.

Anschließend den die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herausschaben und mit dem Apfelsaft sowie dem restlichen Gelee verrühren. Das Hähnchen damit einstreichen, salzen, pfeffern und die Vanilleschote in die Brühe legen. Das Hähnchen offen ca. 15 Minuten bräunen. Anschließend die Creme fraiche in die Sauce einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hähnchen mit der Sauce und dem Obst auf einer Platte anrichten.