Burger mit Entenfrikadelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Entenfrikadelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
587
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien587 kcal(28 %)
Protein27 g(28 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium564 mg(14 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
¼ Stange Lauch
¼ Salatgurke
400 g Entenbrustfilet mit Haut
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Hoisin-Sauce
2 EL Semmelbrösel nach Bedarf mehr
4 EL Pflanzenfett
6 EL Ketchup
4 Semmeln
1 EL Sesamsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EntenbrustfiletKetchupSesamsamenSalatgurkeEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Gurke schälen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Mit dem Lauch mischen.
2.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Entenbrust abbrausen, trocken tupfen und die Haut mit einem scharfen Messer abtrennen. In Streifen schneiden und zur Seite legen. Die Entenbrust in grobe Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen (oder beim Metzger frisch durchdrehen lassen). Das Hackfleisch mit dem Ei, Salz, Pfeffer, 1 EL Hoisinsauce und den Bröseln verkneten. Die Masse sollte gut formbar sein, ansonsten noch einige Brösel unterkneten. Daraus mit feuchten Händen vier Burger formen und rundherum im heißen Öl kurz anbraten. Dann im Ofen 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Im übrigen Bratfett die Entenhaut kross ausbraten; anschließend auf Küchenkrepp entfetten. Das Ketchup mit der übrigen Hoisinsauce verrühren. Die Brötchen halbieren.
4.
Die Entenfrikadellen auf die Unterseiten der Brötchen setzen und je etwas Lauch-Gurken-Mischung darauf geben. Mit Sauce beträufeln, mit Sesam bestreuen und mit aufgelegtem Brötchendeckel servieren.