Ohne raffinierten Zucker

Butterplätzchen mit Walnuss

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Butterplätzchen mit Walnuss

Butterplätzchen mit Walnuss - Klassiker der weihnachtlichen Kaffeerunde mit weißer Schokolade

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
80
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Kekse stillen die Lust auf Süßes auf gesünder Art: Vollkornmehl liefert ein Extra an darmgesunden Ballaststoffen, ungesättigten Fettsäuren, B-Vitaminen und Mineralstoffen. Dazu ist die aromatische Vanille eine wahre Seelenschmeichlerin. Allein der Duft von Vanille kann nachweislich Stress, Unruhe, Ängste, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen und übrigens auch Hungergefühle lindern. Und ohne raffinierten Zucker geht es auch: Kokosblütenzucker liefert eine feine Süße mit einer leckeren Karamellnote.

Sie können beim Verzieren Ihrer Kreativität freien Lauf lassen! Wie wäre es mit Zartbitterschokolade und Pistazienkerne? In kleinen Blechdosen aufbewahrt, haben Sie auch länger was von Ihren Meisterwerken. Die Plätzchen trocknen nicht so schnell aus und schmecken auch nach Wochen wie frisch aus dem Ofen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2,6 g(10 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium37 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium8,2 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0,4 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin14 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium55 mg(1 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin14 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
1
200 g
100 g
Dinkelmehl (Type 630)
150 g
Butter (Zimmerwarm)
60 g
1
150 g
weiße Schokolade
30 g

Zubereitungsschritte

1.

Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark, beide Mehle, Butter in Stücken, Kokosblütenzucker und Ei zügig zu einem geschmeidigen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.

Teig auf der Arbeitsfläche 0,5 cm dünn ausrollen und Kreise (ca. 3,5 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 10–12 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Plätzchengitter auskühlen lassen. 

3.

Schokolade grob hacken über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen. Walnusskerne in Scheiben schneiden. Jeweils einen Klecks auf die Kekse geben und mit Walnusskernen belegen. Fest werden lassen.