Cannelloni mit Lachs-Crevetten-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cannelloni mit Lachs-Crevetten-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein19 g(19 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium424 mg(11 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
100 g
gegarte Krabben
1
1 EL
200 g
1 EL
frisch gehackter Dill
8
200 ml
trockener Weißwein
150 ml
100 ml
Dillspitzen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaWeißweinLachsfiletKrabbeSchlagsahneButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Lachs waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in kleine Würfel schneiden.
3.
Die Schalotte abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Butter glasig schwitzen. Den Lachs zugeben, kurz mitschwitzen, die Krabben untermischen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
4.
Den Ricotta mit der Lachsmischung und dem Dill vorsichtig mischen, mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und in die Cannellonis füllen.
5.
Diese in eine Auflaufform legen, den Wein und die Brühe angießen, mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten garen.
6.
Die fertig gegarten Cannelloni aus dem Ofen nehmen, warm halten, den Fond mit der Sahne in einem Topf erhitzen, salzen, pfeffern, abschmecken und mit einem Stabmixer aufschäumen.
7.
Die Cannelloni auf vorgewärmte Teller anrichten und mit dem Weißweinschaum beträufeln. Mit Dillspitzen garniert servieren.