Cremige Erbsensuppe mit Tofu-Croutons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Erbsensuppe mit Tofu-Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K31,9 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium353 mg(9 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 große, mehlig kochende Kartoffel
2 EL Butter
200 g tiefgekühlte Erbsen
50 ml trockener Weißwein
600 ml Gemüsebrühe
120 ml Schlagsahne
1 TL Meerrettich (frisch gerieben oder Glas)
Salz
weißer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
150 g Tofu
4 EL Öl
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseTofuSchlagsahneWeißweinÖlButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erbsen auftauen lassen. Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Kartoffel schälen, in kleine Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten und Kartoffel darin andünsten, Erbsen zugeben und kurz mitdünsten. Mit Wein ablöschen, mit Brühe und der Hälfte der Sahne aufgießen und zugedeckt 15-20 Min. köcheln lassen. restliche Sahne mit Meerrettich verrühren. Suppe nicht zu fein pürieren. Meerrettichsahne in die Suppe einrühren. Suppe wieder erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft
2.
abschmecken. Tofu in Würfel schneiden und in heißem Öl goldbraun anbraten. Auf der Suppe anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.