Cremige Erbsensuppe

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Cremige Erbsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
333
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien333 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K59 μg(98 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium904 mg(23 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Erbsen frisch gepalt
2 Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 mittelgroße Kartoffeln mehlig kochend
800 ml Gemüsefond
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Olivenöl kalt gepresst
100 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln.

2.

3 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin sanft andünsten. Die Zucchini und die Kartoffeln dazugeben und kurz unter Rühren mitdünsten.

3.

Den Gemüsefond angießen, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und offen 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse, vor allem die Kartoffeln gar sind. Das Ganze mit einem Gemüsestampfer etwas zerstampfen, dann die Erbsen dazugeben und weitere 5-6 Minuten kochen lassen, bis diese gar sind.

4.

Zuletzt die Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Suppe in Suppenschalen füllen und heiß servieren. Dazu frisches Brot reichen.