print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Cupcakes mit Marshmallowcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cupcakes mit Marshmallowcreme
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Stück
Für den Teig
220 g
2 EL
50 g
fein gemahlene, geschälte Mandelkerne
2 TL
½ TL
2
100 g
50 ml
100 ml
50 ml
Für die Marshmallow-Haube
240 g
160 g
300 g
Marshmallowcreme Fertigprodukt
Zum Verzieren
150 g
dunkle Kuvertüre
40
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KakaopulverMandelkernNatronEiZuckerPflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Papierförmchen in das Muffinblech stellen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit dem Kakao, den Mandeln, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Ein Ei leicht verquirlen, Zucker, Öl und Likör zugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung rasch unter die Eimasse rühren, dabei bei Bedarf noch so viel Milch zugeben, dass der Teig leicht vom Löffel reißt. Den Teig in die Muffinformen einfüllen und im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) ca. 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen, die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
2.
Für die Haube die Butter mit dem Puderzucker und Vanillearoma weiß cremig schlagen und nach und nach die Marshmallowcreme unterrühren. In einen Spritzbeutel mich Lochtülle füllen und eine Haube auf jeden Cupcake spritzen. Zwischenzeitlich in den Kühlschrank stellen.
3.
Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Mit einem Löffel auf den Cupcakes verteilen und fest werden lassen. Die Pistazien hacken und die Cupcakes damit verzieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar