Deftiger Gemüseeintopf mit Grießklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftiger Gemüseeintopf mit Grießklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
921
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien921 kcal(44 %)
Protein41 g(42 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K47,1 μg(79 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium926 mg(23 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren31,2 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin217 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
Suppengrün ca. 250 g
1
2 EL
150 ml
850 ml
4
250 g
geräucherter Schweinebauch in Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie für die Garnitur
Für die Klößchen
40 g
1
50 g

Zubereitungsschritte

1.
Das Suppengrün waschen, putzen und schälen. Die Hälfte des Gemüses kann grob gewürfelt werden. Den übrigen Teil der Petersilienwurzel in kleine Würfel schneiden. Den Lauch und die Möhre in Scheiben schneiden. (Evtl. auch in Blütenform ausstechen. )
2.
Die Zwiebel häuten und fein würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die die Zwiebel darin glasig schwitzen. Das grob gewürfelte Suppengemüse zugeben, kurz mitschwitzen und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Währenddessen für die Klößchen die weiche Butter mit dem Ei cremig rühren und nach und nach unter Rühren den Grieß einlaufen lassen. Mit Salz und Muskat würzen und etwa 5 Minuten ruhen lassen. Mit zwei nassen Teelöffeln Nockerl formen und in leicht siedendem Salzwasser in 15-20 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Die Suppe durch ein Sieb in einen weiteren Topf geben, erneut aufkochen und das hübsch geschnittene Gemüse darin ca. 10 Minuten garen. Die Würste in Scheiben und den Speck in Stücke schneiden. Beides ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben. Diesen nun mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Den Eintopf auf vorgewärmte Schalen oder Teller verteilen, die Klößchen hineinsetzen und mit gewaschenen Petersilienblättern garnieren.