Dünne Pfannkuchen mit Puderzucker

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dünne Pfannkuchen mit Puderzucker
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
311
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien311 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium187 mg(5 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
6
Zutaten
4 EL
250 g
feines Mehl
2
375 ml
125 ml
Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterEiMineralwasserButter
Produktempfehlung
Für süße Crêpes einfach 1-2 EL Zucker oder Vanillezucker unterrühren.

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter bei geringer Hitze schmelzen lassen. Das Mehl in einer Schüssel mit den Eiern gründlich verrühren, dabei nach und nach die Milch und das Wasser angießen und unterrühren. Die Butter unterquirlen und den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.
2.
Etwas Butter in einer heiße Pfanne geben und ein wenig Teig hineingießen. Durch schwenken der Pfanne der Teig rasch möglichst dünn verteilen. Anbacken lassen, wenden und die zweite Seite goldbraun backen. Auf diese Weise den ganzen Teig zu hauchdünnen Crêpes backen. Die fertigen Crêpes nach Belieben stapeln und z. B. mit Puderzucker bestaubt servieren.