Dünne Pfannkuchen mit Johannisbeeren

4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Dünne Pfannkuchen mit Johannisbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium342 mg(9 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin178 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g gemischte Johannisbeeren rot und schwarz
275 ml Milch
125 g Mehl
3 Eier
1 EL flüssige Butter
1 TL Zucker
1 Prise Salz
Pflanzenöl zum Braten
Puderzucker zum Bestauben
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchJohannisbeerenButterZuckerEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren waschen, verlesen und vorsichtig trocken tupfen. Etwa 1 Hand voll zum Garnieren beiseite legen.
2.
Für den Teig die Milch mit dem Mehl glatt rühren. Dann die Eier zufügen und gut vermengen. Die flüssige Butter mit dem Zucker und 1 Prise Salz unterrühren. Den Teig 10-15 Minuten quellen lassen.
3.
Eine heiße (am besten beschichtete) Pfanne mit etwas Öl auspinseln.
4.
Etwas Teig in die Pfanne geben und schwenken so dass der Boden gerade gleichmäßig dünn bedeckt ist. Etwa 2 EL der Beeren darauf geben. Bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten goldbraun backen, dann wenden und ca. 1 Minute auch auf der zweiten Seite backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle Crêpes gebacken sind.
5.
Die Crepes auf Teller geben und bis zur Hälfte einklappen. Mit Puderzucker bestauben und mit Minzeblättchen sowie beiseite gelegten Beeren garniert servieren.