Eistorte mit Meringue und Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistorte mit Meringue und Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 14 h 10 min
Fertig
Kalorien:
4751
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.751 kcal(226 %)
Protein98 g(100 %)
Fett265 g(228 %)
Kohlenhydrate485 g(323 %)
zugesetzter Zucker381 g(1.524 %)
Ballaststoffe20,6 g(69 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D5,8 μg(29 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K72,5 μg(121 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂3,2 mg(291 %)
Niacin28,3 mg(236 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure591 μg(197 %)
Pantothensäure7,1 mg(118 %)
Biotin93 μg(207 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C594 mg(625 %)
Kalium3.251 mg(81 %)
Calcium1.106 mg(111 %)
Magnesium261 mg(87 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren158,8 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin692 mg
Zucker gesamt470 g

Zutaten

für
1
Zutaten
8
300 g
1 kg
gemischte Beeren
400 g
200 g
6 EL
flüssiger Honig
½
unbehandelte Zitrone
400 ml
2 Päckchen
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht.
3.
Die Meringuenmasse in einen Spritzbeutel mit großer glatter Lochtülle füllen und 5 Kreise á ca. 24 cm Durchmesser auf mit Backpapier ausgelegte Bleche aufspritzen, etwas glatt streichen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Die Beeren waschen, verlesen und trocken tupfen. Einige Beeren für die Garnitur beiseite legen.
5.
Den Frischkäse mit dem Joghurt, Honig, Zitronensaft und Vanillearoma glatt rühren, 2/3 der Sahne mit dem Sahnesteif steif schlage und unterheben.
6.
3 Böden mit der Creme bestreichen, mit den Beeren belegen, vorsichtig übereinenader legen, mit einem 4 Boden abschließen und mit einem Tortenring fixieren. Über Nacht in das Gefrierfach stellen.
7.
2 Stunden vor dem Servieren die Torte aus dem Tiefkühlfach nehmen, den Ring entfernen und die Torte in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren die restliche Sahne steif schlagen. Die Torte mit der Sahne rundherum gleichmäßig einstreichen und mit den für die Garnitur beiseite gelegten Beeren belegen. Den übrigen Boden zerbrökeln und am Rand der Torte und über den Beeren verteilen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.