Elchbuletten mit Kohlgemüse und Selleriebrei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Elchbuletten mit Kohlgemüse und Selleriebrei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Kraut
500 g
½ Stange
20 g
1
2
150 ml
trockener Weißwein
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Für das Püree
250 g
mehligkochende Kartoffeln
250 g
Für die Frikadellen
1
altbackene Brötchen
600 g
Elchfleisch aus der Schulter, ohne Knochen
1
1 TL
mittelscharfer Senf
30 g
Außerdem
75 g
1 EL
300 ml
150 ml
lauwarme Milch
40 g
zerlassene Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Weißkohl putzen, von dem harten Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden oder hobeln. Den Lauch putzen, halbieren, unter fließendem Wasser abbrausen, trocken schütteln und in schmale Streifen schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und den Lauch sowie den Weißkohl anschwitzen. Die Gewürze zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 4045 Minuten gar schmoren. Zwischenzeitlich die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

2.

Die Semmel in lauwarmen Wasser einweichen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und durch einen Fleischwolf mit kleine Lochscheibe drehen. Das Hack mit dem Ei, dem Senf und der gut ausgedrückten Semmel vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 70 g schwere Frikadellen formen und diese in heißen Butterschmalz von beiden Seiten braun braten. Die Hitze etwas reduzieren und die Frikadellen zu Ende garen. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.

3.

Die Rosinen mit dem Tomatenmark in die Pfanne geben, kurz Farbe nehmen lassen und mit der Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln und den Sellerie abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der Milch und der Butter zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Die Frikadellen mit dem Kohlgemüse und dem Püree auf vorgewärmte Teller anrichten und mit der Sauce beträufelt servieren.