Enten-Kartoffel-Topf mit Kirschen und Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Enten-Kartoffel-Topf mit Kirschen und Äpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1043
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.043 kcal(50 %)
Protein54 g(55 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K57,1 μg(95 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure185 μg(62 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin29,3 μg(65 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium2.037 mg(51 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure438 mg
Cholesterin209 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
1 Bund
400 g
1
2
10
1
300 ml
trockener Rotwein
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
2
kleine Äpfel
250 g
Kirschen nach Belieben entsteint
500 g
festkochende, kleine Kartoffeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Entenfleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke teilen. Die Kirschen waschen und abtropfen lassen. Das Suppengrün waschen putzen, die Zwiebeln abziehen, alles kleinschneiden und mit Lorbeerblatt, Nelken, Pfefferkörnern und Thymian in eine Schale geben, das Fleisch untermischen und den Rotwein aufgießen. Über Nacht marinieren lassen.
2.
Am nächsten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in einem Bräter mit 2 EL heißem Öl rundherum anbraten. Den Fond und die Marinade zugießen und bei mitterer Hitze ca. 40 Minuten schmoren lassen.
3.
Inzwischen die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Nach der Hälfte der Garzeit mit den Kirschen zu dem Eintopf geben.
4.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
5.
Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und zu dem Eintopf geben. Abgeschmeckt servieren.