Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Entenbrust mit Birne, Walnusskernen und Wasserkresse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Birne, Walnusskernen und Wasserkresse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Entenbrust
2
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Für die Birnen
2
Für die Brunnenkresse
200 g
2 EL
Himbeeressig oder weißer Balsamico-Essig
1 EL
2 EL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für die Entenbrust in einem Schmortopf etwas Butterschmalz erhitzen. Eventuell das Filet bei den Brüsten abschneiden, mit der glatten Seite des Fleischklopfers klopfen, die Haut kreuzweise einritzen und kräftig würzen. Mit der Hautseite in den heißen Topf legen, Deckel schnließen und 3-5 Minuten anbraten, bis die Haut knusprig braun ist, dann wenden und bei reduzierter Hitze garen lassen.
2.
Inzwischen die Birne vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel zu den Entenbrüsten geben und etwas anbräunen lassen.
3.
Für die Brunnenkresse diese waschen und auf vier Tellern anrichten. Den Essig mit Ölen, Salz und Pfeffer verrühren und die Kresse damit beträufeln. Die Walnusskerne auf den Tellern verteilen. Die Birnenviertel anlegen, die Entenbrüste in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

Video Tipps

Wie Sie eine Birne blitzschnell vierteln und entkernen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar