Entenbrustfilet mit Brombeersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrustfilet mit Brombeersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein46 g(47 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium839 mg(21 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure358 mg
Cholesterin207 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Entenbrustfilets à ca. 200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte
2 cm Ingwer
1 rote Chilischote
150 ml Geflügelfond
75 ml Apfelsaft
250 g Brombeere
2 EL kalte Butter
1 TL Honig
1 TL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereApfelsaftButterIngwerHonigZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Entenbrüste abbrausen, trocken tupfen und die Haut rautenförmig einschneiden. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite in einer heißen Pfanne etwa 5 Minuten goldbraun braten. Wenden, aus der Pfanne nehmen und auf das Ofengitter legen. Im Ofen (Fettpfanne drunter) 25-30 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und ebenfalls fein hacken. Das Fett aus der Pfanne gießen und darin die Schalotte mit dem Ingwer und der Chili anschwitzen. Mit dem Fond und dem Apfelsaft ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Die Brombeeren abbrausen, putzen und mit in die Sauce geben. Kurz heiß werden lassen, die Butter in Stücken unterrühren und mit Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Ente aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann in Scheiben geschnitten mit der Sauce übergossen servieren.
Schlagwörter