Entrecote mit Krusteln und Edelzwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entrecote mit Krusteln und Edelzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Entrecotes à ca. 250 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
4 Zweige
4 Stiele
2
1 EL
250 ml
gemahlener Kümmel
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 80°C Umluft vorheizen.
2.
Die Entrecôtes abbrausen und trocken tupfen. Etwas Fett für die Krusteln entfernen und klein würfeln. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Butterschmalz jeweils von beiden Seiten anbraten. Die Scheiben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen und die Kräuter darauf verteilen. Mit Alufolie abdecken und gut verschlossen im Ofen ca. 20 Minuten (je nach Fleischdicke länger oder kürzer) rosa gar ziehen lassen.
3.
Das Fett aus der Pfanne gießen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Im Bratensatz leicht goldbraun anschwitzen und mit dem Mehl bestreuen. Mit der Brühe ablöschen und leicht sämig köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.
4.
für die Krusteln das Fett in einer Pfanne auslassen und die Würfelchen knusprig goldbraun braten. Die Brösel untermengen und goldbraun mitschwitzen.
5.
Die Entrecôtes auspacken und mit den Krusteln auf Tellern oder Brettern anrichten. Die Schalottensauce separat dazu reichen.