Erbsen-Schafskäse-Tarte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erbsen-Schafskäse-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
3612
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.612 kcal(172 %)
Protein135 g(138 %)
Fett279 g(241 %)
Kohlenhydrate143 g(95 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe27,6 g(92 %)
Automatic
Vitamin A3,6 mg(450 %)
Vitamin D12 μg(60 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K180,5 μg(301 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin43,8 mg(365 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure756 μg(252 %)
Pantothensäure8,8 mg(147 %)
Biotin93,2 μg(207 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium2.298 mg(57 %)
Calcium1.899 mg(190 %)
Magnesium335 mg(112 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod293 μg(147 %)
Zink16 mg(200 %)
gesättigte Fettsäuren167,5 g
Harnsäure448 mg
Cholesterin1.562 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
1
250 g
400 ml
4
4 EL
5 Blätter
Filo-Teig ca. 350 g (ca. 35x5 cm)
6 EL
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSchlagsahneFetaButterParmesanSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Erbsen abbrausen, abtropfen lassen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Feta würfeln. Die Sahne mit den Eiern glatt rühren.

2.

Die Butter schmelzen lassen und die Form leicht ausbuttern. Eine Lage Filoteig hineinlegen und die Ränder überlappen lassen. Mit etwas Butter bepinseln und eine weitere Lage Teig darauf legen. So fortfahren bis der Teig und die Butter aufgebraucht sind. Die überstehenden Ränder abschneiden und den Teigboden mit der Hälfte vom Parmesan bestreuen.

3.

Darauf die Hälfte der Erbsen verteilen und darüber wiederum die Hälfte vom Feta verteilen. Auf diese Schicht die Zwiebeln mit den restlichen Erbsen und anschließend den restlichen Feta geben. Die Eiersahne gleichmäßig darüber gießen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.