Erbsencremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsencremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K32,7 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium341 mg(9 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Rapsöl
70 ml trockener Weißwein
300 g Erbsen TK
700 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
Salz
weißer Pfeffer
Muskat frisch gerieben
2 EL Zitronensaft
1 Handvoll Basilikum
2 Scheiben Weißbrot
2 EL Butter

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Im heißen Öl glasig schwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die Erbsen zugeben und mit der Brühe angießen. Bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Pürierstab fein pürieren und evtl. nochmals durch ein Sieb streichen. Die Sahne angießen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.
2.
Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Das Brot klein würfeln und in der heißen Butter 2-3 Minuten goldbraun braten.
3.
Die Suppe nochmals schaumig aufmixen, auf Teller verteilen und mit den Croutons sowie dem Basilikum bestreut servieren.