Erbsensuppe mit Matjes und Pumpernickel-Bröseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe mit Matjes und Pumpernickel-Bröseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
625
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien625 kcal(30 %)
Protein27 g(28 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D25,2 μg(126 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K45,7 μg(76 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.108 mg(28 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure343 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g
1 Bund
200 g
mehligkochende Kartoffeln
3 EL
150 ml
trockener Weißwein
850 ml
4
2 Scheiben
150 g
1 EL
gehackte Dillspitzen
2 TL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen auftauen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Kartoffel schälen, waschen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln und Kartoffel darin andünsten, Erbsen zugeben und kurz mitdünsten. Den Wein und Brühe angießen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2.
Zwischenzeitlich den Matjes längs halbieren und in kleine Stücke schneiden. Das Pumpernickel zerbröseln und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die saure Sahne mit Dill und Meerrettich verrühren.
3.
Von der Suppe 4 EL Erbsen abnehmen und beiseite legen. Die Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen.
4.
Die Dillsahne, bis auf 4 TL für die Garnierung in die Suppe einrühren. Suppe wieder erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Matjesstücke und je 1 EL Erbsen auf vorgewärmte Suppenteller verteilen, die heiße Suppe darüber geben und mit je 1 Klecks Dillsahne und Pumpernickel-Bröseln garniert servieren.