Esskastanien-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Esskastanien-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein62 g(63 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin39 mg(325 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.355 mg(34 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure453 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen küchenfertig ca. 1,2 kg
Salz
Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel
350 g Maroni
150 ml trockener Weißwein
300 ml Geflügelbrühe
2 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroniWeißweinPflanzenölPetersilieSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in 8 Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Schmortopf in 1 EL heißem Öl rundherum braun anbraten.
2.
Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Maroni grob hacken. Das Hähnchen aus dem Topf nehmen und im restlichen Öl darin die Zwiebeln mit den Maroni leicht goldbraun braten. Mit dem Wein und etwas Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 25 Minuten leise gar schmoren lassen. Währenddessen ab und zu umrühren und nach Bedarf Brühe ergänzen.
3.
Zum Schluss abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
4.
Dazu nach Belieben Couscous reichen.