Fenchelgemüse mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fenchelgemüse mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.266 mg(32 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
80 g
durchwachsener, geräucherter Speck
2
1
4
1 EL
2 TL
2 EL
gehackte Petersilie
1
2 EL
Salz Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fenchel waschen, putzen, halbieren und längs in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und achteln. Speck würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel bei schwacher Hitze andünsten, Zwiebel, Speck und Lorbeer zufügen und alles in 5 Minuten anbräunen.

2.

Knoblauch schälen und dazupressen. Tomaten überbrühen, häuten und achteln und mit Thymian, Petersilie und etwas gehacktem Fenchelgrün in die Pfanne geben. Zugedeckt weitere 5 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.