print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Filet vom Schwein mit Zwiebel-Apfel-Ragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filet vom Schwein mit Zwiebel-Apfel-Ragout
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
2
2
4 Stück
Schweinefilet à ca. 180 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 TL
20 ml
200 ml
100 g
Schinken in dünnen Scheiben
Salbeiblatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKnoblauchzeheApfelSchweinefiletSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in Spalten schneiden. Die Äpfel waschen, trocken reiben, in Spalten schneiden und entkernen.
3.
Das Schweinefilet salzen, pfeffern und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. In Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten garen.
4.
In derselben Pfanne Apfel- und Zwiebelspalten anschwitzen. Honig zugeben und mit Calvados ablöschen. Knoblauch zugeben und die Fleischbrühe angießen und unter gelegentlichem Rühren 6-8 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
In einer anderen Pfanne den in Streifen geschnittenen Schinken ohne Fett langsam knusprig braten.
6.
Das Fleisch auf der Zwiebel-Apfel-Sauce anrichten, mit Schinkenstreifen bestreuen und mit Salbeiblättern garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar