Filetsteak mit Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filetsteak mit Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
922
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien922 kcal(44 %)
Protein55 g(56 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.383 mg(35 %)
Calcium750 mg(75 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink10,9 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren37,5 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin228 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
400 g
Kartoffeln mehlig kochend
200 g
Parmesan gerieben
500 ml
1
640 g
Filet (4 Filetsteaks)
2 EL
100 ml
1 Schuss
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneSteckrübeKartoffelParmesanKalbsfondÖl

Zubereitungsschritte

1.
Für das Gratin Steckrüben und Kartoffeln schälen, fein hobeln. In eine kleine Auflaufform schichten. Sahne mit 100 g Parmesan, Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Über die Kartoffen und Steckrüben gießen, die knapp bedeckt sein sollten. Mit restlichem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 40 Min. goldbraun backen. Flüssigkeit sollte aufgesogen sein und das Gemüse gar.
2.
Filetsteaks salzen, pfeffern, in heißem Öl von allen Seiten kurz braun anbraten, Herausnehmen und im Ofen bei 120°C Ober- und Unterhitze ca. 10 Min. durchziehen lassen (je nach Dicke des Fleisches etwas kürzer oder länger). Den Bratensatz mit Cognac und Kalbsfond ablöschen und einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Gratin teilen, auf vorgewärmten Tellern anrichten. Fleisch dazu setzen und mit der Sauce übergossen servieren.
Schlagwörter