Fleisch-Gemüse-Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleisch-Gemüse-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein30 g(31 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K39,6 μg(66 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.249 mg(31 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g Rinderbrust
2 Debrecziner oder Mettwürstchen
2 Markknochen
400 g mehlig kochende Kartoffeln
6 Möhren
2 große Zwiebeln
2 Petersilienwurzeln
¼ Knollensellerie
2 EL Öl
½ l Fleischbrühe aus dem Glas oder selbst gemacht
2 EL gehackte Petersilie
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderbrustKartoffelÖlPetersilieMöhreZwiebel
Produktempfehlung
Eintopf im Dampfdrucktopf zubereiten, verkürzt die Garzeit auf ca. 30 Minuten!
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen und in gleich große Würfel schneiden. Mark aus den Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Sellerie schälen und würfeln. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Ringe schneiden. Karotten und Petersilienwurzeln schälen, in Scheiben schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Fleischwürfel rundherum anbraten. Herausnehmen.

2.

Scheiben von 1 Markknochen auf den Topfboden legen. Schichtweise Fleisch, Kartoffeln und Gemüse legen. Jede Lage mit Salz, Pfeffer und Kümmel bestreuen. Als Abschluss restliche Markscheiben auflegen. Die Fleischbrühe darüber gießen, Topf gut verschließen und im Backofen bei 180°C Grad 1 1/2 Stunden garen. Die Markknochen entfernen und in eine Suppenschüssel umfüllen, Petersilie untermengen, Mit Petersilienblättern bestreuen.